Lucio Dalla - Cambio (Cover)Alle, die wie ich Lucio Dalla (4.3.1943 – 1.3.2012) vor einigen Tagen als Dirigenten und Co-Sänger beim 62. Festival della Canzone Italiana di Sanremo 2012 gesehen haben wissen, dass Dalla kein alter, gebrechlicher Mann war, sondern dass er so viel Vitalität, Zufriedenheit und Freude ausstrahlte, wie schon lange nicht mehr. Seine Auftritte als Dirigent schienen ihm sichtlich zu gefallen und sein Schützling, Pierdavide Carone, erwies sich als der intensivste Sänger des Festivals, auch dank des von Dalla mitgeschriebenen Songs und dank Dallas kongenialer zweiter Stimme (mit Headset vom Dirigentenpult gesungen).

Im Internet ist nun ein Amateur-Video aufgetaucht, das auf seinem letzten Konzert, am Vorabend seines Todes am 29. Februar 2012 aufgenommen wurde. Der Titel Le rondini erschien 1990 auf dem Album »Cambio« (s. oben), einem der vielen Wendepunkte in der Karriere des Bologneser Cantautore. Nun weiß ich sehr wohl, dass es so etwas wie einen Schwanengesang, also einen besonders schönen, traurigen, intensiven Gesang vor dem Tod weder bei den besagten Tieren, noch bei großartigen Künstlern gibt (auch wenn Dalla selbst darüber in seinem Song Caruso sang), aber diese wundervolle Ballade, so intensiv vorgetragen, von einem Lucio Dalla, der offensichtlich in künstlerischer Hochform war, ist dennoch ein traurig-schöner, fast tröstender Schlusspunkt für einen Mann, dessen Leben ohne Musik nicht vorstellbar gewesen ist, auch darüber sang er, in Tutta la vita in seiner ironisch-melancholischen Art.

Ciao Lucio, tu sogni nel cielo dei sogni…

3 Antworten zu “Schwanengesang: Lucio Dalla – Le rondini, 29/2/2012, Montreux (CH)”
  1. bono sagt:

    hallo sal,

    danke dir! nein, werbung ist das nicht. ich kann es selbst nicht leiden, wenn leute werbelinks für versicherungen etc. posten.
    dachte in diesem fall nur, dass es passt, da ich öfters auf dieser seite nach weinempfehlungen schaue. aber ich poste keine links mehr, versprochen. =)

  2. sal sagt:

    Na na na, das wird doch nicht in Werbung ausarten? Ich lasse den Link mal drin … aber mehr dieser Art muss dann auch nicht kommen, ok?

  3. bono sagt:

    diese musik mit einem italienischen wein genießen – ein traum!
    wer mehr italienischen wein und essen genießen möchte oder sich informieren möchte, der
    http://www.lebouquet.org/tag/italienische-weine gucke doch mal auf diese seite. bin vor kurzem selbst darauf gestoßen, als ich mal wieder nach anregugne gesucht habe.

  4.